Wer sind wir

Stiftung "Wilnisser Veenmolen"

Sie werden verstehen, dass ein altes Werkzeug und das ist die Mühle, unterhalten werden muss. Viel ist möglich mit Hilfe von Freiwilligen, aber ohne Mühlenmacher geht es nicht immer. Das kostet dann sehr viel Geld. Leider reichen die Einnahmen aus Spenden, Zuschüssen und der Gewinn aus dem Mehlverkauf nicht aus um die Kosten zu decken. Zum strukturellen Erhalt ist die Stiftung Wilnisser Veenmolen gegründet, die gemeinsam mit dem Eigentümer an folgenden arbeitet:

  • Die Mühle muss regelmäßig drehen, weil Stillstand zum Zerfall führt. „Rust roest. (Was rastet, das rostet)“

  • Erhalt der Mühle

  • Spende werben für den Unterhalt und Aufbau eines finanziellen Polsters für zukünftige Restaurierungen

  • Mit Führungen in der Mühle, Presse Veröffentlichungen über die Veenmolen (Sumpfmühle) und Mühlen im Allgemein

Falls Sie Fragen haben oder Sie möchten die Mühle unterstutzen, können Sie über den Sekretär mit der Mühlenstiftung Kontakt aufnehmen: st.wilnisserveenmolen@gmail.com